Aufstockung einer Garage

Über diese Bauvorhaben

Bei einer bestehenden Doppelgarage wurde der Dachstuhl und die Giebelwand abgebrochen.

Auf die Erdgeschosswände der Garage wurde eine gedämmte Kastendecke aus Fichte verlegt.

Die Aufstockung in Holzrahmenbauweise mit einer senkrechten Fichtenfassade wurde dann auf die neue Holzdecke aufgebaut.

In die neuen Räume ist eine Physiotherapiepraxis eingezogen

Weitere Informationen

  • Projektzeitraum: September 2019

Ist Ihr Interesse geweckt? Senden Sie uns eine Email, rufen Sie uns an unter 08383/98036 oder besuchen Sie uns.

JoomShaper
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok